You need to upgrade your Flash Player
 
Download Flash Player
 

aktuell

pre-art

competition

projekte

g├Ânnerschaften

medien

musik

 
 

Balkan

Das k├â┬╝nstlerische Potenzial im S├â┬╝dosten Europas w├â┬Ąre gross, die Vielfalt riesig. Doch die Nationalisierung der Politik und der damit verbundene Zerfall von Jugoslawien in den 1990er Jahren haben zum Niedergang einer offenen modernen Kultur gef├â┬╝hrt. Die Flucht oder Abwanderung der f├â┬╝hrendsten Fachkr├â┬Ąfte in allen Bereichen hat in Bezug auf k├â┬╝nstlerische Qualit├â┬Ąt und Ausbildung zu einer prek├â┬Ąren Lage gef├â┬╝hrt.

Genau hier setzt pre-art an: Denn wir sind der ├â┼ôberzeugung, dass erst der Anschluss an die neusten Entwicklungen gleichzeitig mit der reflektierten Anbindung an eigene, nicht nationalistische Ressourcen ein neues lebendiges Umfeld schaffen. Solche kulturellen Signale lassen Fachkr├â┬Ąfte wieder in die Krisen gesch├â┬╝ttelten Gebiete zur├â┬╝ckfinden und Junge lernen sich k├â┬╝nstlerisch neu auszudr├â┬╝cken ├óÔéČÔÇť eine absolute Notwendigkeit, um einen R├â┬╝ckfall in die Kriegsjahre zu verhindern.

Im Auftrag der Europakomission gr├â┬╝ndeten Boris Previsic und Aliser Sijaric im Fr├â┬╝hling 2001 SONEMUS, die Society for New Music Sarajevo. SONEMUS entwickelt und unterst├â┬╝tzt kontinuierlich neue k├â┬╝nstlerische Projekte vor allem im Bereich der Musik. Deshalb findet nun jedes Jahr ein Konzertzyklus mit Neuer Musik statt, gespielt von Musikerinnen und Musikern aus Sarajevo, aus der Region oder aus den Nachbarl├â┬Ąndern. Dazu werden renommierte Ensembles aus Europa eingeladen, wie zum Beispiel das Klangforum Wien oder das Collegium Novum Z├â┬╝rich. Dar├â┬╝ber hinaus finden in diesem Dialog grenz├â┬╝berschreitende Projekte im transdisziplin├â┬Ąren wie auch im politischen Sinn ihren Ausgangspunkt, zum Beispiel das Projekt "Histoire du Soldat".

Auch wenn sich in Sarajevo die Projektarbeit von pre-art in S├â┬╝dosteuropa konzentriert, so unterhalten wir zahlreiche Kontakte zu s├â┬Ąmtlichen L├â┬Ąndern in S├â┬╝dosteuropa, wo auch ├â┬╝berall Konzerte, Meisterkurse und Diskussionsforen zur nachhaltigen Kulturentwicklung stattfinden. Insbesondere pre-art aid lanciert von Sarajewo aus kleinere, nachaltige Projekte, welche die Bedingungen verbessern, unter denen Musikerinnen und Musiker in diesen Gegenden Europas lernen und arbeiten. Seine grosse Erfahrung in S├â┬╝dosteuropa stellt Boris Previ├ů┬íi├äÔÇí als gefragter Vermittler und Berater f├â┬╝r kulturelle Projekte in der ganzen Region zur Verf├â┬╝gung (Bericht f├â┬╝r DEZA 2003).

 
Projekte im Balkan 2007 Sonemus2006 Avant-Re-Garde2002 Histoire du Soldat